Der einzige Jachthafen an der östlichen Costa del Sol gehört zum Küstenort Torre del Mar. Der Hafen wurde mit öffentlichen Geldern gebaut und erst kürzlich mit einer neuen Hafenkommandantur und neuen Sicherheitseinrichtungen versehen. Auch die Freunde des Segelsports kommen an der mediterranen Sonnenküste voll auf ihre Kosten. Zwischen den Leuchttürmen Calaburra und Cabopino sowie in der Nähe der Straße von Gibraltar herrschen stets frische Winde, ein ideales Gebiet für Segler aller Klassen.

Der Sporthafen liegt von Ihrem Ferienhaus 400m entfernt und ist somit schnell zu erreichen. Es gab in Caleta de Vélez ursprünglich nur einen Fischereihafen, der um einen Sporthafen – mit allen nötigen Einrichtungen – erweitert wurde. Die Anmeldeliste für einen Liegeplatz ist sehr lang, aber Sie können sich ungestört das bunte Treiben ansehen oder einen Ausflug per Boot machen.
Machen Sie doch einfach mal einen Rundgang durch den Sporthafen.

Webseite: http://www.eppa.es/en/marina-caleta-de-velez